iPod

Im Oktober 2001 hat Apple seinen ersten iPod vorgestellt, ein tragbarer digitaler Musik-Player. Die kennzeichnenden Neuheiten waren: Eine LCD-Oberfläche, die leicht zu bedienen war und eine große Speicherkapazität (anfangs nur 5GB). Seither hat Apple seine iPod-Linie mehrere Male überarbeitet und verbessert durch dünnere, kompaktere Designs, die Kompatibilität mit Windows und AAC, die Ausweitung des Speicherplatzes und einen einfacheren Anschluss an Auto- und Heim-Stereo-Anlagen.

2005 brachte Apple seinen iPod-Nano auf den Markt, bleistiftdünn und mit einem sagenhaften Farbdisplay, bis zu 14 Stunden Akku und Speicherplatz für bis zu 1000 Songs, Hörbücher und Podcasts. iPods werden ständig weiter entwickelt und bieten laufend mehr Funktionen an. Sie bleiben nach wie vor die begehrtesten MP3-Player auf dem Markt.


Stores

  • Kingston Store
  • Integral Store
  • Lexar Store
  • Sandisk Store
  • Transcend Store
  • Huggler Photo